Revolutionär Sozialistische Organisation

Mittwoch, 19. November: "Der ewige Gärtner"

Sonnabend 15. November 2014

Wie kann es sein, dass eigentlich heilbare Krankheiten heute noch tausende Todesopfer fordern? Anlässlich der derzeitigen Ebola-Epidemie zeigen wir den Film "Der ewige Gärtner". Dieser Spielfilm zeigt unter anderem, welche Rolle große Pharmakonzerne in unserer heutigen Zeit spielen und wie auf Kosten der armen Bevölkerung Afrikas massig Profite gemacht werden.

"Der ewige Gärtner", 2006, USA, 2 h 8 min, Regie: Fernando Meirelles, mit Ralph Fiennes, Rachel Weisz und Danny Huston

Vor dem Film geben wir ein kurzes Input, um die aktuelle Lage und ein paar Fakten zur Ebola-Epidemie darzustellen.

Mittwoch, 19. November 2014

18.30 Uhr

Technische Universität Berlin (TU), Erweiterungsbau (Straße des 17. Juni Nr. 145 in Berlin-Tiergarten), Raum EB 226

Plan Ort


Marx
Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Statistiken | Besuche: 237043

Aktivitäten verfolgen de  Aktivitäten verfolgen Veranstaltungen/Termine   ?

Realisiert mit SPIP 2.1.29