Revolutionär Sozialistische Organisation

#metoo: Zur Geschichte feministischer Kämpfe - 29. November

Freitag 24. November 2017

Demonstration FeminismusDer #meetoo hat 6 Jahre nach dem #aufschrei erneut Alltagssexismus und sexuelle Gewalt thematisiert. Dadurch wurde sichtbarer, womit Frauen Tag für Tag konfrontiert werden. Doch was können solche Hashtags verändern? Wie kann der strukturelle Sexismus, der so tief in unserer Gesellschaft verankert ist, bekämpft werden? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, wollen wir uns mit der Geschichte des Feminismus, seiner verschiedenen Kämpfe, Theorien und Strömungen beschäftigen. Fühlt euch herzlich eingeladen vorbeizuschauen und mitzudiskutieren.

Mittwoch, 29. November 2017

17 Uhr

im "Spartacus" im Kulturzentrum freiLand Potsdam ((Friedrich-Engels-Straße 22, Nähe Potsdam-Hauptbahnhof)


Marx
Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Statistiken | Besuche: 248806

Aktivitäten verfolgen de  Aktivitäten verfolgen Veranstaltungen/Termine   ?

Realisiert mit SPIP 2.1.30