Revolutionär Sozialistische Organisation

Milliarden für Milliardäre?

Donnerstag 12. Februar 2009

Der Autozulieferer Schaeffler-Conti steht vor der Insolvenz. 5 Mrd. Euro werden gebraucht. Firmenchefin Marie-Elisabeth Schaeffler ist mittlerweile bereit, „einen Teil“ ihres Imperiums zu verkaufen. Damit will sie allen zeigen, dass sie ach so opferbereit sei. Doch was soll „ein Teil“ konkret bedeuten? Die Firmenchefin ist Multimilliardärin. Mit 6,58 Mrd. Euro Vermögen ist sie die zweitreichste Frau Deutschlands. Aber nur gut 300.000 Euro davon sind in ihrem Firmenimperium investiert. Es bleiben ihr also mehr als genug Milliarden (die im Übrigen von den ArbeiterInnen und Angestellten erarbeitet wurden) um die Firma zu retten. Doch dazu ist sie selbstverständlich nicht bereit. Sie will das Geld vom Staat.


Marx
Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Statistiken | Besuche: 237229

Aktivitäten verfolgen de  Aktivitäten verfolgen Archiv unserer Zeitung  Aktivitäten verfolgen Nr. 27 - Februar 2009   ?

Realisiert mit SPIP 2.1.29