Revolutionär Sozialistische Organisation

...und predigten öffentlich Wasser

Mittwoch 18. März 2009

Krise kann auch schön sein – für viele Aktionäre und Manager ist sie das jedenfalls. Das verdienten Manager 2008, während der Konzern ein Minus meldete: Dieter Zetsche (Daimler): 4,8 Mio. € und Wolfgang Klein (Postbank): 3,3 Mio. €. Selbst für den Steuerhinterzieher Zumwinkel gab es noch ’ne halbe Million Bonus für zwei Monate!

Auch Entlassungen sind kein Grund, auf Managermillionen zu verzichten: Die VW-Führungsriege erhielt 45,4 Mio. € (dreimal mehr als 2007) und Peter Löscher (Siemens) bekam fast 10 Mio. €.

Insgesamt werden bei den größten 30 Unternehmen mindestens 24 Mrd. € Dividende ausgezahlt. Der Konzern ist im Minus? Kein Problem... beispielsweise für Aktionäre bei der Postbank und Allianz. Obwohl der Konzern ein Minus machte, gibt´s Dividende. Selbst bei der angeblich so krisengeschüttelten Deutschen Bank werden es gerade mal 8% weniger als 2007.

Die leben nicht schlecht auf unsere Kosten, oder?


Marx
Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Statistiken | Besuche: 237229

Aktivitäten verfolgen de  Aktivitäten verfolgen Archiv unserer Zeitung  Aktivitäten verfolgen Nr. 28 - März 2009   ?

Realisiert mit SPIP 2.1.29