Revolutionär Sozialistische Organisation

Balkonien jetzt immer häufiger Reiseziel

Montag 6. Juli 2009

Durchschnittlich 36 % der europäischen Bevölkerung machen dieses Jahr keinen Urlaub, weil sie kein Geld oder Angst vor Arbeitslosigkeit haben. Fuhren 2007 noch 48 % der Deutschen in den Sommerurlaub, so waren es letztes Jahr nur noch 43,5 %. Wachsende Energiekosten und Lebensmittelpreise sind die Hauptursache dafür. Vor allem Familien haben es schwer, sich noch Urlaub leisten zu können. Und Familien, die auch noch von Arbeitslosigkeit betroffen sind, haben es noch schwerer. Normalerweise können in vielen Bundesländern ärmere Familien wenigstens Zuschüsse beantragen und in Zeiten von Kurzarbeit und Entlassungen wird dies immer notwendiger. In Berlin jedoch, wo der SPD-Linke Senat seine Kürzungspolitik betreibt, wird auch hiervor nicht halt gemacht. 1993 standen noch 463.000 Euro, heute nur noch rund 46.000 Euro zur Verfügung – Tendenz fallend. Stattdessen werden seit Jahr und Tag täglich über 6 Millionen Euro Zinsen an die Banken gezahlt – Tendenz gleich bleibend. So sieht „rot-rote“ Sozialpolitik aus.


Marx
Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Statistiken | Besuche: 236688

Aktivitäten verfolgen de  Aktivitäten verfolgen Archiv unserer Zeitung  Aktivitäten verfolgen Nr. 32 - Juli 2009   ?

Realisiert mit SPIP 2.1.29