Revolutionär Sozialistische Organisation

Echte Schweine landen nicht im Knast!

Sonntag 6. März 2011

Ende Februar wurde eine alleinerziehende arbeitslose Mutter in Nordrhein-Westfahlen zu 14 Monaten Haft verurteilt. Sie klaute für ihren Sohn Marzipan- Schweinchen im Wert von 30 Euro, damit er sie für ein Frühstück mit in die Schule bringen konnte. In der Vergangenheit hatte sie schon mehrfach gestohlen – Lebensmittel! Denn die Arge zahlt ihr nicht den vollen Hartz IV-Satz.

Anfang Februar wurde Landowsky (CDU) vom Gericht freigesprochen, weil ihm angeblich im Berliner Bankenskandal keine Schuld nachgewiesen werden konnte. Schaden für das Land Berlin: 35,34 Milliarden Euro. Noch Fragen?


Marx
Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Statistiken | Besuche: 242618

Aktivitäten verfolgen de  Aktivitäten verfolgen Archiv unserer Zeitung  Aktivitäten verfolgen Nr. 47 - März 2011   ?

Realisiert mit SPIP 2.1.29