Revolutionär Sozialistische Organisation

Deutsch-Marx, Marx-Deutsch... die Klassiker neu aufgelegt!

Sonnabend 18. Februar 2012

Eine andere Welt ist möglich? Ja, eine sozialistische!

Wir starten eine Veranstaltungsreihe zu den "klassischen" Themen des Marxismus. Alle sind eingeladen, mit uns eine Reise durch die Geschichte zu machen und über philosophische und wirtschaftliche Fragen und die Organisierung der Klassenkämpfe zu diskutieren.

Als nächstes am Mittwoch, 13. Juni:

- Die Pariser Kommune von 1871

Vor ungefähr 150 Jahren revoltierte die Pariser Bevölkerung. Die Regierung floh aus der Stadt. Für 72 Tage nahm die Kommune die Geschicke selbst in die Hände und in dieser kurzen Zeit wurden unter den schwierigs- ten Umständen viele soziale Verbesserungen umgesetzt zu der die alte Regierung scheinbar nicht imstande war. Ein alter Hut oder können wir heute immer noch daraus lernen? Welche Schlüsse zogen und ziehen Marxisten aus der Zeit der Kommune?

Mittwoch, 13. Juni 2012, 18.30 Uhr im Bülowladen der Falken, Bülowstraße 39 in Berlin-Schöneberg (U2 Bülowstraße)

- Film: Germinal

Die Geschichte spielt in der Bergbaustadt Voreux im Nordfrankreich des mittleren 19. Jahrhunderts. Étienne Lantier, ein arbeitsloser Mechaniker kommt in die Stadt und findet bei der Familie Maheu eine Bleibe. In der Kohlengrube von Voreux findet er einen Arbeitsplatz. Dieser ist zwar schlecht bezahlt, doch Étienne ist nicht wäh lerisch, da er auf das Geld angewiesen ist. Bald jedoch ist er über die unmenschlichen Arbeitsbedingungen so empört, dass er, der er ein überzeugter Sozialist ist, die Bergarbeiter zum Aufstand bewegt.

Mittwoch, 27. Juni 2012, 18.30 im Bülowladen der Falken, Bülowstraße 39 in Berlin-Schöneberg (U2 Bülowstraße)

und weitere folgen...

Frühere Themen:

- Reich und arm gabs schon immer? Der Mensch braucht Hierarchien? Die heutigen Großaktionäre und Unternehmer hättens gerne, wenn wir das einfach so schlucken und damit ihre Herrschaft akzetieren würden. Wir wollen es genauer wissen. Diskussionsveranstaltung über die Entstehung der Klassen und des Staates.

- Im Feudalismus hatten Adel und Geistliche das Sagen, während die restlichen 95% der Bevölkerung nur einfach "der Dritte Stand" hießen. Wirtschaftlich war aber ein Teil der Stadtbewohner längst viel mächtiger als der Adel. Viele dieser "Bourgeois" bildeten die spätere Kapitalistenklasse. Ende des 18. Jahrhunderts hatten die Kapitalisten die politische Macht erst noch zu erobern! Wer den damals Fortschrittlichen mal bei ihrer großen Tat von 1789 über die Schulter gucken möchte, sollte das Referat über die Französische Revolution nicht verpassen.

- Was war neu am Kapitalismus? Gab es nicht schon immer Ausbeuter und Ausgebeutete? Wer waren die ersten Kapitalisten? Waren es schon die mittelalterlichen Händler und Kaufleute? Und was hat die industrielle Revolution mit ihnen zu tun? Wurde damit der moderne Kapitalismus begründet?

- Sozialismus - alles nur eine Utopie?

Solange, wie es den Kapitalismus gibt, existieren schon Ideen sozialistischer Gesellschaftsformen. Aber erst Marx und Engels schärften das Bild und schufen neue Ideen. Sie verbanden die sozialistischen Vorstellungen mit den Kämpfen der entstehenden Arbeiterbewegung.

- 1848 - Das Jahr des europäischen Völkerfrühlings?

Das Jahr 1848 ist ein bedeutendes Jahr in der... bürgerlichen Geschichtsschreibung. In ganz Europa kam es zu Unruhen, Aufständen, Revolutionen. Man spricht heute von bürgerlichen Revolutionen. Doch welche Rolle spielte das Bürgertum hierbei? Wofür kämpften die Aufständischen in ganz Europa? Welche Rolle spielte die große Masse des Volkes - die Bauern und die Arbeiterklasse? Und was wurde eigentlich erreicht?

- Die Antwort der Arbeiter auf die Globalisierung

Vor 148 Jahren wurde die 1. Internationale Arbeiterassoziation gegründet und damit die Losung des kommunistischen Manifestes "Proletarier aller Länder, vereinigt Euch" in die Tat umgesetzt. Ist das eine Nachricht fürs Museum der Arbeiterbewegung oder haben die Erfahrungen der damaligen Kämpfe auch für uns heute noch eine Bedeutung? Wenn ja - welche?


Marx
Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Statistiken | Besuche: 242800

Aktivitäten verfolgen de  Aktivitäten verfolgen Veranstaltungen/Termine   ?

Realisiert mit SPIP 2.1.29