Revolutionär Sozialistische Organisation

Deutsch - Marx, Marx - Deutsch... die Klassiker!

Sonnabend 22. September 2012

Veranstaltungsreihe zu den Klassikern des Marxismus! Alle 2 Wochen könnt ihr uns treffen und mit uns über marxistische Themen diskutieren.

... weiter geht es im Januar 2013!

Dienstag, 15.1.2013 zu den revolutionären 20er Jahren in Deutschland.

Dienstag, 29.1.2013 zum Entstehen des Stalinismus in Russland.

Dienstag, 12.2.2013 zum Entstehen und Sieg des Faschismus in Deutschland in den 20er und 30er Jahren.

Jeweils 18.30 Uhr im Versammlungsraum des Mehringhof (Berlin-Kreuzberg)

Frühere Themen:

Mit der SPD zum Sozialismus?

Gleichzeitig mit dem riesigen industriellen Aufschwung Ende des 19. Jh. entwickelte sich in Deutschland eine sozialdemokratische Partei, die eine Million Arbeiter organisierte und die sozialistischen Ideen populär machte. Vor diesem Hintergrund kam die Debatte auf, ob es möglich ist, dass eine solche große Partei durch Reformen ohne revolutionären Bruch die Widersprüche des Kapitalismus lösen könnte. Aber als die Regierungen Europas 1914 einen Weltkrieg anzettelten, gab es für die Arbeiterklasse überhaupt eine andere Lösung als eine Revolution?

Worum geht es im Syrienkonflikt?

Infolge des arabischen Frühlings befindet sich der syrische Diktator in einer misslichen Lage. Der Hass gegen Assad vereinigt die Opposition und trieb vor über einem Jahr die Bevölkerung auf die Straße, doch ansonsten sind die Ziele der Opposition sehr unterschiedlich.

Die bürgerlichen Medien geben nur wenig Einblick, was hinter dieser Bewegung steckt. Merkel und Co. setzen ihre Hoffnungen auf die Rebellenarmee und den syrischen Nationalrat. Aber wer verbirgt sich hinter diesen Kräften? Welche Ziele verfolgen NATO, Russland, Iran und Co. im Syrienkonflikt und welchen Profit erhoffen sie sich?

Wer regiert die Welt? Und warum?

Man will uns allen weismachen, dass Kolonialpolitik und Imperialismus abgeschlossene Kapitel aus einer längst vergessenen Zeit sind. Doch was ist das dann für eine Politik in Syrien, Afghanistan, Irak...?

Was ist überhaupt Imperialismus? Wenige große Konzerne konzentrieren soviel Kapital in ihren Händen, dass sie Einfluss auf Politik und Weltgeschehen nehmen können. Arme Länder müssen sich ihren Diktaten unterwerfen. So wird das schon seit mehr als 100 Jahren praktiziert. Und deswegen wollen wir mit euch darüber diskutieren, ob der Imperialismus tatsächlich nicht mehr existiert.

Die Russische Revolution

Sie hat einst die ganze Welt in Aufruhr gebracht, die Arbeiter und die herrschenden Klassen. Die Ausstrahlungskraft der Russischen Revolution hat - wie heute die arabische Revolte - alle Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Und bis heute - 95 Jahre später - wird über sie gestritten. Was war diese Revolution? Der Beginn einer grausamen Diktatur? Oder der versuchte Aufbruch in eine bessere Welt? Das Werk einer machthungrigen Partei oder doch die erste gelungene proletarische Revolution, aus der wir noch heute etwas für die Kämpfe von morgen lernen können?

Die deutsche Revolution 1918/19

Vor fast 100 Jahren gab es eine Zeit, in der Deutschland nicht für seine Spardiktate bekannt war, sondern die Ereignisse hierzulande international Hoffnungen und Erwartungen weckten. Zum Ende des ersten Weltkrieges hielten die revolutionären Erschütterungen in Deutschland die Arbeiterklasse in Atem. Heute haben wir zwar keinen Kaiser mehr, doch war die Arbeiterrevolution dennoch nicht erfolgreich. Wie konnte es dazu kommen, dass die Hoffnungen auf die deutsche Revolution enttäuscht wurden?

PDF - 115.3 kB
Flyer - Veranstaltungen
PDF - 336.3 kB
Flyer - Veranstaltungen - Themen


Marx
Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Statistiken | Besuche: 242800

Aktivitäten verfolgen de  Aktivitäten verfolgen Veranstaltungen/Termine   ?

Realisiert mit SPIP 2.1.29