Revolutionär Sozialistische Organisation

Nachricht senden

Antwort auf:

Das Elend des Kapitalismus

Mittwoch 16. September 2015
„Wir können doch nicht das ganze Elend der Welt aufnehmen“, hört man. Tatsächlich wird das in unserer Welt vorhandene Elend ein bisschen greifbarer durch die Ankunft von Zehntausenden Flüchtlingen in den letzten Wochen. Da ist es gut, dass so viele Menschen in Deutschland Hilfsbereitschaft demonstrieren. Bilder vom Münchener Hauptbahnhof und von anderswo, auf denen Flüchtlinge warmherzig empfangen werden, gingen um die Welt. Zehntausende demonstrierten letztes Wochenende in Hamburg, London, (...)

Antwort auf:

Das Elend des Kapitalismus

4. Januar 201614:36, von Tony
Was ist die Alternative? Sieh: Welcher Art wird diese neue Gesellschaftsordnung sein müssen? Dafür braucht man die Kapitalisten zu bekämpfen, und die sind nicht besonders friedlich :-(. Also Entschlossenheit, Organisation: so kann man hoffen, dass es nicht allzu gewalttätig wird. Sonst: vielleicht hier ein Teil der Antwort: Die Hoffnung sei utopisch, dass das Proletariat als Folge des gegenwärtigen Krieges sein eigenen Friedensprogramm verwirklichen könne war. Über die "konkreten Vorstellungen", sind die "kronkreten Antworte" nicht leicht zu finden... Aber zu konkret zu sein bringt auch nicht (...)


Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • (Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.)

Wer sind Sie? (optional)

Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Statistiken | Besuche: 242800

Aktivitäten verfolgen de    ?

Realisiert mit SPIP 2.1.29