Revolutionär Sozialistische Organisation
Startseite > Archiv unserer Zeitung > Nr. 20 - Mai 2008

Nr. 20 - Mai 2008

Artikel dieser Rubrik


Die größte Katastrophe heißt Armut! (Nr. 20 - Mai 2008)

Dienstag 20. Mai 2008
Die ganze Welt nimmt durch Medienbilder Teil an den beiden Katastrophen, die Millionen von Menschen in Asien getroffen haben. Zigtausend Menschen sind sowohl beim Erdbeben in der chinesischen Provinz Sichuan, als auch in den Fluten des Zyklons Nargis gestorben, der Birma verwüstet hat. Insgesamt (...) > weiter


Horst Köhlers Monstershow (Nr. 20 - Mai 2008)

Dienstag 20. Mai 2008
Angesichts der aktuellen Finanzkrise schlug Bundespräsident Horst Köhler ungewohnte Töne an: Die Finanzmärkte seien ein „Monster, dass in seine Schranken gewiesen werden muss.“ Dabei hat er doch als ehemaliger Chef des Internationalen Währungsfonds das „Monster“ kräftig mit hochgepäppelt. Die (...) > weiter


Deutsche Bahn: Schnäppchen für Investoren (Nr. 20 - Mai 2008)

Dienstag 20. Mai 2008
Innerhalb weniger Tage brachte die große Koalition den Ausverkauf des letzten großen Staatsunternehmens auf den Weg. Die Deutsche Bahn wird aufgespalten in einen Verkehrsbereich und einen Schienenbereich. 24,9 % der Aktien des Verkehrsbereiches sollen an private Unternehmen verkauft werden. (...) > weiter


Gewerkschaft oder Konzern – Geschäft ist Geschäft? (Nr. 20 - Mai 2008)

Dienstag 20. Mai 2008
Jahrelang stand Norbert Hansen an der Spitze der Bahngewerkschaft Transnet. Er hat die Halbierung der Bahnbelegschaft mitgetragen, was er heute als Erfolg bezeichnet, und sich energisch für die Privatisierung der Bahn eingesetzt. Innerhalb der Transnet hat er Kritikern das Leben schwer gemacht (...) > weiter


Wie weiter nach dem Schulstreik? (Nr. 20 - Mai 2008)

Dienstag 20. Mai 2008
Am 22. 5. 08 werden voraussichtlich Tausende Schülerinnen und Schüler in Berlin auf die Straße gehen und lautstark ihren Unmut über die heutige Bildungssituation kundtun. Unter dem Motto „Bildung für alle – sofort und umsonst!“ wendet sich die Demonstration auch gegen soziale Ausgrenzung und (...) > weiter


Die Antwort auf Bildungskürzung: Demonstrationen und Streiks in ganz Frankreich (Nr. 20 - Mai 2008)

Dienstag 20. Mai 2008
Auch die französische Arbeiterklasse steht unter Druck der Unternehmen und ihrer Politiker. Mit einer Reform nach der anderen werden Löhne, Renten oder jetzt das Schulsystem angegriffen. In den nächsten Jahren sollen 80.000 Lehrerstellen gestrichen werden – vor allem an den Schulen in den ärmeren (...) > weiter


Nationaler Sicherheitswahn (Nr. 20 - Mai 2008)

Dienstag 20. Mai 2008
Der Bundesinnenminister steht voll auf dem Boden des Grundgesetzes, sagt er. Verständlich, dass keiner seiner Mitarbeiter da noch einen Blick reinwerfen kann, so lange ihr Chef drauf rumsteht. Hätten sie auch gar keine Zeit für, denn rastlos arbeiten sie eine Vorlage nach der anderen aus: (...) > weiter


Staatstheater Bayern: CSU gibt Robin Hood (Nr. 20 - Mai 2008)

Dienstag 20. Mai 2008
Die CSU spielt den „Rächer der Enterbten“ und fordert die Wiederherstellung der Pendlerpauschale. Bis 2007 konnte man für den Weg zur Arbeit 0,30 € pro Kilometer von der Steuer absetzen – von der Haustür bis zum Arbeitsplatz und egal mit welchem Verkehrsmittel. Da aber die Große Koalition ihre (...) > weiter


60 Jahre Israel... und kein Frieden in Sicht! (Nr. 20 - Mai 2008)

Dienstag 20. Mai 2008
Während der Staat Israel sein 60-jähriges Gründungsjubiläum feiert, gedenken die Palästinen-serinnen und Palästinenser der Katastrophe, die vor 60 Jahren über sie hereinbrach. Und zugleich gab es neue Gewalt, die zeigt, dass die israelisch-palästinensische Tragödie nach wie vor in einer Sackgasse (...) > weiter


USA: „No peace – no work!“ (Nr. 20 - Mai 2008)

Dienstag 20. Mai 2008
Am 1. Mai haben 25.000 Hafenarbeiter an der US-Westküste von Los Angeles bis Seattle gegen die Kriegseinsätze in Afghanistan und im Irak gestreikt. Die Führung der Gewerkschaft ILWU hat damit ihren Mitgliedern nachgegeben, die Aktionen gefordert hatten, da sie wie die Mehrheit der Amerikaner diese (...) > weiter


Marx
Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Statistiken | Besuche: 237121

Aktivitäten verfolgen de  Aktivitäten verfolgen Archiv unserer Zeitung  Aktivitäten verfolgen Nr. 20 - Mai 2008   ?

Realisiert mit SPIP 2.1.29