Revolutionär Sozialistische Organisation
Startseite > Archiv unserer Zeitung > Nr. 49 - Juni 2011

Nr. 49 - Juni 2011

Artikel dieser Rubrik


Das Märchen vom freien Wettbewerb... (Nr. 49 - Juni 2011)

Montag 6. Juni 2011
In den Medien wird seit Tagen über das Mineralölkartell diskutiert. Wir bemerken es schon seit Jahren: Ständige Kraftstoffpreiserhöhungen nagen an unseren Portemonnaies und machen das Autofahren immer teurer. Das Bundeskartellamt hat nun offiziell festgestellt, dass es nichts dagegen unternehmen (...) > weiter


Das Runde muss in das Eckige! (Nr. 49 - Juni 2011)

Montag 6. Juni 2011
Bei den Fifa-Methoden könnte man meinen, dass damit nicht der Ball ins Tor, sondern die Taler in die Koffer gemeint sind. Denn nun wurde das bekannt, was jeder wusste: Für die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar soll eine dreistellige Millionensumme an Schmiergeldern geflossen (...) > weiter


"Wir wollen Arbeit und echte Demokratie" (Nr. 49 - Juni 2011)

Montag 6. Juni 2011
Unter dieser Forderung versammeln sich seit fast drei Wochen überall in Spanien Menschen, um gegen die Krise und die weit verbreitete Korruption zu kämpfen. Vor allem junge Menschen gehen auf die Straße und bauen auf vielen öffentlichen Plätzen Zelte auf. Die Wut sitzt tief. In den letzten Monaten (...) > weiter


Nicht für die Schule, für das Leben lernen! (Nr. 49 - Juni 2011)

Montag 6. Juni 2011
Für Donnerstag den 9. Juni rufen in Berlin GEW, Landeselternausschuss und Schülervertretung zum gemeinsamen Protest auf. In der Vergangenheit haben alle drei Gruppen oft einzeln gegen die Misere an den Schulen protestiert. Diesmal ziehen sie an einem Strang. „Eine bessere Schule in Berlin“ ist (...) > weiter


Griechenland unter der Fuchtel von IWF und EU (Nr. 49 - Juni 2011)

Montag 6. Juni 2011
Die Ratingagentur Fitch hat jüngst die Vertrauenswürdigkeit Griechenlands herabgestuft. Für neue Kredite verlangen Finanzinstitute heute 25 % Zinsen, soviel wie nie zuvor. Die Medien verbreiten, dass Griechenland Mitte Juli pleite ist. Seit Wochen reisen Vertreter von IWF und EU hin und her, um (...) > weiter


Atomausstieg ohne Atomausstieg (Nr. 49 - Juni 2011)

Montag 6. Juni 2011
Die Regierungsparteien winden sich. Aber wegen der kommenden Wahlen kommen sie nicht um ein fernes Datum für den Ausstieg herum. 2022, eine Zahl wie aus einem Sciene-fiction-Film. Und nach den Regierenden soll der Atomausstieg „fiction“ sein und bleiben - noch gestern waren sie alle dagegen! Sie (...) > weiter


Streik an der Charité in Berlin - zwei Belegschaften ein Kampf!? (Nr. 49 - Juni 2011)

Montag 6. Juni 2011
Am 2. Mai begann an der Charité, dem größten Krankenhaus Deutschlands mit 15.000 Beschäftigten, ein Streik, der nach einer Woche durch die Gewerkschaftsfunktionäre in zwei Lager gespalten wurde. Was war geschehen? Das Pflegepersonal war für höhere Löhne in den Streik getreten. Gleichzeitig begann ein (...) > weiter


Marx
Startseite | Kontakt | Sitemap | Redaktion | Statistiken | Besuche: 237131

Aktivitäten verfolgen de  Aktivitäten verfolgen Archiv unserer Zeitung  Aktivitäten verfolgen Nr. 49 - Juni 2011   ?

Realisiert mit SPIP 2.1.29